Diese Seite wurde am 13.7.2012 aktualisiert

Dost - Fick

 

 

DOST (TOST)

 

(09) 701 Margaretha Catharina Dost, evang.

g am 28.5.1747 in Brumby(r) 

t am 31.5.1747 ebd.

s am 16.2.1816 ebd.

Johann Peter Wickmann, g am 12.1.1739 in Brumby(r),  zw. 15 und 16 Uhr, t am 15.1.1739 ebd., s am 21.3.1798 ebd., evang. (siehe 700 WICKMANN) H am 21.10.1766 in Brumby(r)

Söhne :

1) Johann Andreas Wickmann, g am 26.1.1768 in Brumby(r), s am 19.4.1837 ebd., evang.

2) Christian Peter Wickmann, g am 7.9.1783 in Brumby(r), t am 15.9.1783 ebd., s am 4.2.1826 in Calbe(r),, b am 7.2.1826 in Bernburger Vorstadt,  Laurentii Kirchhof, evang. (siehe 350 WICKMANN)

(10) 1402 Christoph Heinrich Dost, evang.

g am 24.9.1726 in Brumby(r)  19 Uhr 

t am 28.9.1726 ebd.

s am 12.5.1774 ebd.

───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ──────────────────────────

Coßath

Maria Böhme, g am 2.8.1715 in Brumby(r),  t am 4.8.1715 ebd., s nach dem 28.5.1747,  evang. (siehe 1403 BÖHME) H am 26.4.1746 in Brumby(r)

Tochter :

1) Margaretha Catharina Dost, g am 28.5.1747 in Brumby(r), t am 31.5.1747 ebd., s am 16.2.1816 ebd., evang. (siehe 701 DOST)

(11) 2804 Christian Tost, evang.

g im März 1678 in Glöthe(r)

t am 22.3.1678 ebd.

s vor dem 26.4.1746

───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ──────────────────────────

Coßath

Maria Catharina Schmidt, g am 13.9.1697 in Brumby(r),  t am 15.9.1697 ebd., s nach dem 24.9.1726, evang. (siehe 2805 SCHMIDT IV) H am 29.10.1717 in Brumby(r)

Sohn :

1) Christoph Heinrich Dost, g am 24.9.1726 in Brumby(r), 19 Uhr, t am 28.9.1726 ebd., s nach dem 21.10.1766,  evang. (siehe 1402 DOST)

(12) 5608 Martin Dost, evang.

g am 16.4.1640(e) 

s am 16.4.1695 in Glöthe(r) 

───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ──────────────────────────

Ackermann Halbspänner

Elisabeth Liewold, g im Januar 1648, t am 20.1.1648 in Neugattersleben, s am 7.12.1722 in Glöthe(r),  evang. (siehe 5609 LIEWOLD) H am 19.6.1667 in Glöthe(r)

Sohn :

1) Christian Tost, g im März 1678 in Glöthe(r), t am 22.3.1678 ebd., s vor dem 26.4.1746,  evang. (siehe 2804 DOST)

 

 

DYSING

 

(10) 1335 Catharina Elisabeth Dysing, evang.

───────────────────────── Historische Bemerkungen ──────────────────────────

Nro. 52 ist ein großer Bauerhof.

Berend Voigten ... Wittwe ... nam, da die Töchter noch klein waren, den Enoch Graweil, der aus Unseburg hie her zog. Die Kinder von Graweilen sturben, und wie sie nachfolgte, so machten die Töchter von Berend Voigten Ansprüche mit samt den Bruder Berend Voigten ... Enoch Graweil kehrte sich nicht daran; er heyrathete Dysings Tochter aus Nro. 13 und zeugte mit derselben eine Tochter und ei(nen) Sohn. Nach s(einem) Tode entstand der Process, der viele Jahre gedauret und die Erben und  Streitende beynahe unversöhnlich gemacht. Die Wittwe von Graweilen behielt das Recht; ihre Tochter kam in Nro. 49, und der Sohn (bekam) den Hof.

 

Enoch Graweil, evang. (siehe 1334 GRAWEIL I) H...

Kinder :

1) Anna Helena Graweil, s nach dem 3.2.1766, evang. (siehe 667 GRAWEIL I)

2) Enoch Graweil

(11) 2670 Joachim Dysing, evang.

g vor 1667 in Atzendorf(r)

s nach 1689

Margarethe Helling, s nach 1689, evang. (siehe 2671 HELLING) H 19.11.1689 in Unseburg

Kinder :

1) n.n. Dysing

2) n.n. Dysing

3) n.n. Dysing

4) n.n. Dysing

5) Catharina Elisabeth Dysing, evang. (siehe 1335 DYSING)

6) n.n. Dysing

7) Georg Dysing

8) Hans Dysing, g um 1707, s am 8.9.1757 in Atzendorf, b am 11.9.1757 ebd.

 

(12) 5340 Joachim Dysing, evang.

s 1667 in Atzendorf(r)

───────────────────────── Historische Bemerkungen ──────────────────────────

Zitate aus der "Atzendorfer Chronik" des dortigen Pfarrers Samuel Benedict Carsted, die dieser 1761/62 niedergeschrieben hat und die 1928 veröffentlicht wurde.

Nro. 13 ist ein großer Bauernhof.

Joachim Dysing ist der erste, von dem man weiß, daß er 1654 J(ungfer) Rahel Graweils geheyrathet und 1667 gestorben. Seine Wittwe mußte wieder heyrathen, weil die ältesten Kinder von Joach. Dysing noch vor den Vater starben. Sie nam 1668 Andreas Sommermeyern. Dieser starb 1696, da er 55 Jahre alt, und sie folgte ihm 1698 .... Dieser Sommermeyer ... trug den Bauernhof ab an sein(en) Stiefsohn, und das war Joachim Dysing (siehe 2670 DYSING). Dieser heyrathete 1689 eine Hellis Tochter aus Unseburg, mit der er eine zahlreiche Familie erhielt. Alle seine Kinder wurden wohl angebracht. 3 Töchter blieben allein hir im Dorfe. Enoch Graweil, Curt Bedau und Hans Haberhauf(fe) nahmen sie; die anderen wurden in Fördersted, Tarthun und Borne versorgt, und in Biere sezte sich ein Sohn von ihm. (Der Sohn) George Dysing aber mußte seiner Größe wegen Soldat werden und that unter dem Regiment von Anhalt Deßau die Feldzüge von 1741/42 und 44/45 mit. Darauf erhielt er endlich seinen Abschied und blieb in seinen ledigen Stande. Sein Bruder bekam den Hof, und das war Hans Dysing.

Rahel Graweil, s 1698 in Atzendorf(r),  evang. (siehe 5341 GRAWEIL II) H 1654 in Atzendorf(r)

Sohn :

1) Joachim Dysing, g vor 1667 in Atzendorf(r), s nach 1689, evang. (siehe 2670 DYSING)

 

 

ELLRICH                               

 

(09) 517 Martha Elisabeth Ellrich, evang.

s am 2.3.1754 in Ohrdruf(r)

Johann Heinrich Gebhardt, g am 8.3.1711 in Ohrdruf(r), t am 10.3.1711 ebd., s am 27.4.1772 ebd.(r),  evang. (siehe 516 GEBHARDT) H am 14.4.1744 in Ohrdruf(r)

Sohn :

1) Georg Heinrich Gebhardt, g am 19.12.1744 in Ohrdruf(r),  t am 20.12.1744 ebd., s am 19.5.1820 ebd.(r), evang. (siehe 258 GEBHARDT)

 

 

ELTZE

 

(11) 2593 Dorothea Margarethe Eltze, evang.

s nach dem 1.7.1723

Jacob Jäger, s vor dem 1.7.1723,  evang. (siehe 2592 JAEGER) H am 23.5.1700 in Aken(r)

Sohn :

1) Johann Gottfried Jäger, g am 27.3.1702(e), s am 27.3.1738 in Aken(r), b am 30.3.1738 ebd., evang. (siehe 1296 JAEGER)

(12) 5186 Andreas Eltze, evang.

s vor dem 23.5.1700

────────────────────────── weitere Informationen ───────────────────────────

Wohnort  in Dessau Einwohner und Bürger

(f), s im Oktober 1690 in Dessau(r),  b am 31.10.1690 ebd., evang. H...

Tochter :

1) Dorothea Margarethe Eltze, s nach dem 1.7.1723, evang. (siehe 2593 ELTZE)

 

 

ENGEL

 

(08) 379 Dorothea Luise Engel, evang.

s nach dem 19.11.1826

Johann Christoph Grunert, s vor dem 19.11.1826,  evang. (siehe 378 GRUNERT) H vor dem 17.6.1801

Tochter :

1) Johanne Euphrosyne Grunert, g am 17.6.1801 in Badeborn(r),  s nach dem 5.11.1827, evang. (siehe 189 GRUNERT)

 

 

ENGELHARDT

 

(12) 4875    Anna Engelhardt

             Lorenz Schubert (siehe 4874 SCHUBERT)  am 9.2.1664

Tochter :

1)            Margaretha Schubert, † 1696 in Coburg-Rögen,  (siehe 2437 SCHUBERT)

 

 

ERDMANN

 

(09) 647 Maria Erdmann, evang.

s nach 1754

Christoph Dittmer, s nach 1753, evang. (siehe 646 DITTMER) H vor 1754

Tochter :

1) Lucia Clara Marie Dittmer, g 1754 in Uftrungen(r),  s am 12.1.1813 in Benzingerode(r),  22 Uhr, evang. (siehe 323 DITTMER)

 

 

ERXLEBEN

 

(08) 371 Marie Catharina Erxleben, evang.

s nach dem 15.4.1780

Friedrich Eberhard Tapfer, s nach Juli 1779, evang. (siehe 370 TAPFER) H vor dem 15.4.1780

Tochter :

1) Anna Maria Charlotte Tapfer, g am 15.4.1780 in Barleben(r),  s am 26.11.1842 ebd.(r),  evang. (siehe 185 TAPFER)

 

 

EWERT

 

(05) 63 Maria Ewert, mennon.

g am 5.7.1836 in Schoensee(?)  

t am 9.6.1851 ebd.(?) 

s am 9.5.1899

Rudolph August Rathsmann, g am 30.4.1834 in Tusch(r),  t am 11.5.1834 ebd., s am 7.4.1892, evang. (siehe 62 RATHSMANN) H am 29.1.1857 in Groß Lunau(r)

Tochter :

1) Maria Louise Rathsmann, g am 24.6.1863 in Roßgarten(r), t am 19.7.1863 ebd., s am 25.3.1935 in Wischwill(r), evang. (siehe 31 RATHSMANN)

2)            Arnold Ratsmann, * am 17.9.1861 in Roßgarten

3)            Waldemar Ratsmann, * am 21.9.1873, † 1917

(06) 126 Peter Ewert, mennon.

g um 1804 in Jamrau

s vor dem 29.1.1857

Susanna Nickel, o. Bek. (siehe 127 NICKEL I) H am 18.3.1826

Tochter :

1) Maria Ewert, g am 5.7.1836 in Schoensee(?), t am 9.6.1851 ebd.(?), s am 9.5.1899, mennon. (siehe 63 EWERT)

 

 (07) 252 Heinrich Ewert

* um 1774

† am 27.2.1827

             Maria Bartel, † nach 1827 (siehe 253 BARTEL) ...

Kinder : 

1)            Catharina Ewert, * um 1800, † nach 1827

2)            Peter Ewert, * um 1804 in Jamrau, † vor 1857, mennon. (siehe 126 EWERT)

3)            Maria Ewert, * um 1808, † nach 1827

4)            Heinrich Ewert, * um 1809, † nach 1827

5)            Eva Ewert, * um 1813, † nach 1827

6)            Sara Ewert, * um 1819, † nach 1827

 

 

 

FELDMANN

 

(14) 22017   Gerdruth Feldmann, evang.

* vor 1560 in Kreuztal-Ferndorf im Feldhof

ù am 13.3.1626 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † 1626 ebd.

             Tilmann Muncker, * um 1550 in Siegen-Münkershütten, † 1624 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, ù am 30.9.1624 ebd., evang. (siehe 22016 MÜNKER)  am 30.9.1576 in Kreuztal-Ferndorf

Kinder : 

1)            Margreth Muncker, * 1578 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg

2)            Christ Henrich Muncker, * 1580 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † 1636 in Hilchenbach-Hillnhütten, ù am 19.9.1636 ebd.

3)            Philippus Muncker, * 1582 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † am 19.2.1586

4)            Margreth Muncker, * 1583 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg † 15841, ù am 17.5.1584

5)            Nicolaus Muncker, * 1585 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg

6)            Johannes Münker, * 1587 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † 1639 in Netphen-Tiefenbach, ù am 7.4.1639 ebd.

7)            Barbara Muncker, * 1589 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg

8)            Catharina Muncker, * 1591 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † 1658 in Kreuztal-Ernsdorf, ù am 25.3.1658 ebd.

9)            Johann (Hans) Wolf Müncker, * 1593 in Kreuztal-Ferndorf, † am 30.11.1632 ebd., evang. (siehe 11008 MÜNKER)

10)          Johannes Münker, * 1597 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, † 1672 in Meppel/Niederlande

 

(15) 44034   Hans Feldmann

* vor 1542

† am 29.1.1606 in Kreuztal-Ferndorf

             ───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hofmann auf dem Feldhof zu Ferndorf

          Gerichtsschöffe ab 1562, Kirchenmeister

             Grete Rode, * vor 1544, † 1582 (siehe 44035 RODE)  vor 1560

Kinder : 

1)            Gerdruth Feldmann, * vor 1560 in Kreuztal-Ferndorf im Feldhof, † 1626 in Kreuztal-Ferndorf vorm Berg, ù am 13.3.1626 ebd., evang. (siehe 22017 FELDMANN)

2)            Johann Feldmann, * vor 1566, † 1599

 

(16) 88068   Johannes Feldmann

* vor 1524

† nach 1562

             ───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hoffmann 1562 uffm Felde zu Ferndorf

             n. n. * vor 1526   vor 1542

Sohn :    

1)            Hans Feldmann, * vor 1542, † am 29.1.1606 in Kreuztal-Ferndorf (siehe 44034 FELDMANN)

 

(17) 176136  Hermann Feldmann

* vor 1466

† nach 1500

             ───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Schöffe 1500

             n. n. * vor 1508  ...

Sohn :    

1)            Johannes Feldmann, * vor 1524, † nach 1562 (siehe 88068 FELDMANN)

 

FICK I

 

(16) 88065 Catharina "Tryne" Fick

g um 1475 in Münkershütten

s nach 1521 in Münkershütten

Tilman Moncker, g um 1475 in Siegen, s 1535/1538 (b) in Münkershütten (siehe 88064 MÜNKER) H vor 1500

Kinder :

1) Jacob Moncker, g 1505/1510 (b) in Münkershütten

2) Leisgen Moncker, g um 1505 in Münkershütten, s um 1576 in vor der Hardt

3) Thonges Moncker, g 1505/1508 (b) in Münkershütten, s 1563/1566 (b) ebd.

4) Else Moncker, g um 1510 in Münkershütten

5) Hans Moncker, g 1515/1520 (b) in Münkershütten, s um 1575 ebd.

6) Jost Muncker, g um 1520 in Münkershütten, s um 1585 ebd., evang. (siehe 44032 MÜNKER)

 

(17) 176130 Tonnies Fick

* vor 1457

+ nach 1475

───────────────────────── Ausbildungen und Berufe ──────────────────────────

Hüttengewerke in Münkershütten

────────────────────────── weitere Informationen ───────────────────────────

Bürgerort  in Münkershütten

n.n. * vor 1459, + nach 1475

Tochter :

1) Tryne Fick, g um 1475 in Münkershütten, s nach 1521 ebd. (siehe 88065 FICK)

 

 

FICK II

 

(17) 176147   Tilgen Fick

  Godert Busch,, s 1516 in Siegen-Dillnhenrichshütten, (siehe 176146 BUSCH II) H um 1495

Tochter :

1) Grete Busch, g um 1500,  (siehe 88073 BUSCH II)

 

(18) 352294   Hans Fick

g um 1445 in Siegen-Dillnhütten

s in Siegen-Dillnhenrichshütten

              ──────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hammergewerke zu Dillnhenrichshütten

Dielgen von Hupsdorf, g um 1450 (siehe 352295 VON HUPSDORF) H 1468 oder 1469

Tochter :

1) Tilgen Fick (siehe 176147 FICK II)

 

(19) 704588   Tilchin Fick

g um 1425 in Siegen-Fickenhütten

s 1504 in Siegen-Dillnhütten

              ──────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hüttengewerke auf Dillnhütten

Sohn :    

1) Hans Fick, g um 1445 in Siegen-Dillnhütten, s in Siegen-Dillnhenrichshütten,  (siehe 352294 FICK II)

 

 (20) 1409176  Heine Fick

s vor 1461 in Siegen-Fickenhütten

              ──────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hammergewerke auf Fickenhütten

  Cathrin n. n.  H...

Sohn :    

1) Tilchin Fick, g um 1425 in Siegen-Fickenhütten, s 1504 in Siegen-Dillnhütten, (siehe 704588 FICK II)

 

(21) 2818352  Henchin Fick

s nach 1445

              ──────────────────────── Ausbildungen und Berufe ─────────────────────────

          Hüttenbesitzer auf Fickenhütten

Sohn :    

1)  Heine Fick,, s vor 1461 in Siegen-Fickenhütten (siehe 1409176 FICK II)

 

weiter   zurück   nach oben

horizontal rule